2019 - Pädagogische Vortragsreihe

Im Rahmen seiner jährlichen Vortragsreihe lud der Dachverband Kreativitätspädagogik e. V. zu einem Vortrag und anschließendem Workshop mit Eva Ullmann vom Deutschen Institut für Humor® nach Leipzig in das BIP Kreativitätsschulzentrum ein.

Der Dachverband Kreativitätspädagogik e. V. hat im Rahmen seiner pädagogischen Vortragsreihe 2019, am 27. September in das BIP Kreativitätsschulzentrum Leipzig eingeladen. Hier ist es gelungen, Dr. Sebastian Renger als Referenten zu gewinnen. Dr. Sebastian Renger ist Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter des Deutschen Zentrums für Begabungsforschung und Begabungsförderung in Minden.

Er leitet an seinem Institut die Ausbildungen zum „Begabungspsychologischen Lernbegleiter", zum „Begabungspsychologischen Berater“, zum „Lernbegleitenden Mentor“ und zum „Begabungspsychologen“. Außerdem ist er für die Begabungsdiagnostik und Potenzialanalyse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder zuständig. Mit den Lehren der modernen Persönlichkeitspsychologie von Prof. Dr. Julius Kuhl stellt er für das DZBF einen neuen Forschungsbereich auf: die Persönlichkeitspsychologische Begabungsförderung. Dr. Sebastian Renger beeindruckte bereits zum Symposium des Dachverbandes Kreativitätspädagogik 2017 als Referent und ist auch mit einem Artikel im Band Kreativität & Bildung – Nachhaltiges Lernen (2019) der KREAplus Reihe der Mehlhorn-Stiftung vertreten.

Er sprach vor einem sehr interessierten Publikum zum Thema Begabungsentfaltung - Der Weg zum Potenzial. Gern stand er zur Diskussion vor und nach der Veranstaltung zur Verfügung.

(Karola Schöppe)

  • DSC_0001-web
  • DSC_0002-web
  • DSC_0005-web
  • DSC_0006-web
  • DSC_0012-web
  • DSC_0014-web
  • DSC_0016-web
  • DSC_0019-web

Simple Image Gallery Extended

Logo Dachverband Kreativitätspädagogik

Zum Seitenanfang